Fotos

Restaurierter Eiswaggon wird von Ainring nach München transportiert

Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
1 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
2 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
3 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
4 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
5 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
6 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
7 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
8 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.

Rubriklistenbild: © Andreas Pils

Kommentare


Fotos

Restaurierter Eiswaggon wird von Ainring nach München transportiert

  • Weitere
    schließen
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
1 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
2 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
3 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
4 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
5 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
6 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
7 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
8 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
9 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
10 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.

Rubriklistenbild: © Andreas Pils

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Fotos

Restaurierter Eiswaggon wird von Ainring nach München transportiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
1 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
2 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
3 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
4 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
5 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
6 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
7 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
8 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
9 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.
10 von 15
Mit seinem kleinen Team hat Manfred Huber-Perez Moreno bei seiner Oldie-Garage in zweieinhalb Jahren rund 1200 Arbeitsstunden aufgewendet, um einen historischen Eiswaggon zu restaurieren.

Rubriklistenbild: © Andreas Pils

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel