Heustadel komplett abgebrannt

Petting - Großalarm bei den Feuerwehren am Waginger See: Ein Heustadel eines Reiterhofs ist am Donnerstagmittag in Seehof komplett abgebrannt. *Video*

Laut Polizei brach das Feuer gegen 12 Uhr aus. Rund 80 Mann der Feuerwehren Waging und Petting kämpften gegen die Flammen, den Stadel konnten sie aber nicht mehr retten.

Stadelbrand in Seehof

Nach vorsichtigen Schätzungen der Polizei dürfte sich der Sachschaden auf rund 100.000 Euro belaufen.

Personen kamen offensichtlich nicht zu Schaden.

Die Kriminalpolizei Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Max Karpf

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser