Schrecksekunden für junge Autofahrerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Feichten/Palling - Eine junge Engelsbergerin wollte einen Lkw überholen und unterschätzte dabei den Gegenverkehr. Nach einem hektischen Fahrmanöver landete sie in einem Feld.

Am Donnerstagmorgen ereignete sich gegen 7.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der TS42, zwischen Feichten und Palling. Eine junge Engelsbergerin war mit ihrem Auto in Richtung Palling unterwegs und überholte kurz vor der Kreuzung Baumham/Schreckenbach einen LKW. Als sie fast an diesem vorbei war, bemerkte sie den Gegenverkehr und wollte vor dem LKW stark einscheren. Dabei streifte sie die Stoßstange des LKW uns schleuderte in ein Feld.

Nach Überholmanöver im Feld gelandet

Trotzdem blieb sie unverletzt. Die Feuerwehr Freutzmoos war mit 10 Mann im Einsatz und regelte den Verkehr. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

lam

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser