Facebook-Rettungsaktion für Gasthaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Eine ungewöhnliche Aktion im Internet soll das "Gasthaus Staufeneck" in Piding wiederbeleben. Auf Facebook wurde die Gruppe "Filou 2.0" gegründet.

Hier geht es zur Unterschriftenaktion auf facebook

Seit vergangenem Jahr steht das Gasthaus leer. Der damalige Pächter hatte sich mit dem Umbau übernommen. Um die Gaststätte/Disco so schnell wie möglich wieder aufmachen zu können, hat Peter Dörflinger aus Piding im sozialen Netzwerk Facebook eine Aktion gestartet mit dem Titel "Filou 2.0: der Rettungsversuch".

Lesen Sie auch:

Piding: Vorerst kein Geld zurück

Er möchte so viel Geld wie möglich sammeln, das dann für den Wiederaufbau des Gasthauses verwendet werden soll. Noch laufen Gespräche im Hintergrund.

Die Aktion hat bei Facebook aber innerhalb von knapp drei Tagen mehr als 1.600 Interessenten gefunden.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser