Essen für guten Zweck

Mitterfelden - Ein einfaches Essen für einen guten Zweck bieten die Pfadfinder vom Stamm Christopherus Mitterfelden am Sonntag an.

Beim Fastensessen im Anschluss an den Gottesdienst im Pfarrzentrum Sankt Severin öffnen die „Pfadis“ traditionell ihre Suppentöpfe. Der Erlös aus den freiwilligen Spenden für den Eintopf kommt einem sozialen Zweck in der Gemeinde zu Gute.

Den Gottesdienst um 10 Uhr gestalten die Kinder und Jugendlichen der Pfadfindergruppen selbst.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser