Bürgerstiftung ein Erfolg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auch die Kletterwand in Freilassing wurde von der Bürgerstiftung unterstützt.

Berchtesgadener Land - Das Kapital der Bürgerstiftung Berchtesgadener Land hat sich seit ihrer Gründung mehr als vervierfacht.

Das konnte bei der Kuratoriums- und Stifterversammlung verkündet werden.

Das Stiftungskapital betrug demnach zum Jahresende 2008 265.000 Euro. Insgesamt konnten im vergangenen Jahr elf Projekte gefördert werden.

Die Palette reichte von der gezielten Unterstützung von Betroffenen des Eishallenunglücks über einen Förderpreis für Schüler der Schnitzschule Berchtesgaden bis hin zur Teisendorfer Tafel.

Die Bürgerstiftung Berchtesgadener Land gibt es seit mittlerweile fünf Jahren. Sie unterstützt kulturelle, soziale, gemeinnützige und mildtätige Organisationen.

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser