Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vom Anhänger gefallen: Autos blockieren A8

Teisenberg - Ein umgekippter Anhänger - beladen mit zwei Autos - hat am frühen Vormittag kurzzeitig für eine Vollsperre auf der Autobahn A8 gesorgt. *NEU: Video*

Lesen Sie auch:

Die Polizeimeldung

Am Dienstag, 24. Januar, war ein serbischer Autotransporter in Fahrtrichtung Salzburg zu schnell unterwegs, als er auf Höhe Teisenberg auf glatter Straße ins Schleudern geriet. Der Anhänger, der mit zwei Unfallautos beladen war, kippte um. Die Autos fielen vom Anhänger. Ein Wagen blieb auf dem Dach, der andere auf der Seite auf der Fahrbahn liegen.

Anhänger mit Autos blockiert A8

 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl
 © fdl

Unfallursache dürften neben zu hoher Geschwindigkeit vor allem die Sommerreifen gewesen sein, die auf dem Fahrzeug aufgezogen waren. Der Fahrer wurde angezeigt.

Er kam bei dem Unfall mit dem Schrecken davon.

Die A8 in Richtung Salzburg war für rund zwei Stunden teilgesperrt. Zur Bergung des Anhängers und der beschädigten Autos musste die Autobahn für ca. 20 Minuten total gesperrt werden. Es entstand Sachschaden von rund 6000 Euro.

lam/mw

Rubriklistenbild: © fdl