+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Anwalt jetzt offiziell eingeschaltet

+
Er soll erreichen, dass die bayerischen Anrainergemeinden des Salzburger Flughafens mitreden dürfen - Fachanwalt Lutz Eiding.

Freilassing - Der Stadtrat Freilassing hat am Montagabend offiziell beschlossen, sich in Sachen Fluglärm rechtlichen Beistand zu holen.

Der renommierten Fachanwalt Lutz Eiding wird die Stadt vertreten. Er soll der Stadt Freilassing bei ihrem Kampf um einen verträglicheren Flughafenausbau helfen.

Konkret soll er durchsetzen, dass über das Bundesverkehrsministerium auch die Anliegen der bayerischen Flughafenanwohner berücksichtigt werden.

Jetzt müssen nur noch Ainring und Saaldorf-Surheim zustimmen, dass sie sich von Eiding vertreten lassen. Das soll in den kommenden Tagen geschehen.

Mehr zur Fluglärm-Diskussion:

Daxenberger fordert Unterstützung

Fluglärm: Jetzt wird geklagt

Fluglärm: Wie geht es weiter?

Flughafen-Ausbau ein Dorn im Auge

Flughafen hält dagegen: Schon weniger Fluglärm

Anwohner fühlen sich im Stich gelassen

Fluglärm: Minister verweigert Hilfe

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser