Staufenbad in Aufham wird saniert 

Pläne für neues Schwimmbad fast fertig

Aufham - Der Badebreich des Staufenbades erhielt bereits vor einigen Jahren eine Grundsanierung. Nun muss auch das Gebäude des Schwimmbads überarbeitet werden. Die Pläne stehen bereits fest. 

Das Schwimmbadgebäude erwartet eine Rundum-Erneuerung. Die Pläne für den Ostflügel stehen schon fest. Entstehen sollen ein neuer Eingang mit Kasse, Kiosk, Sanitätsräume und Umkleidekabinen mit Dusche. Die Kosten dafür kriegen voraussichtlich bei 460.000 Euro netto, wie heimatzeitung.de berichtet. Der leitende Architekt Florian Magg plante sogar extra Platz für neue Spielmöglichkeiten, wie eine Boccia-Bahn, ein. Er schätzt, dass 117.350 Euro in den Südflügel investiert werden müssen. Die Gesamtkosten für beide Flügel belaufen sich damit auf rund625.000 Euro. 

Der Gemeinderat entschied sich einstimmig dafür, dass ihnen ein Entwurfsplan zur Sanierung vorgelegt werden soll. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / Silas Stein/d (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Anger (Berchtesgadener Land)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser