Unfall im Gemeindebereich Anger

Zwei leicht Verletzte bei Glätte-Unfall auf der Staatsstraße 2103

Anger - Auf der Staatsstraße 2103 hat sich am Donnerstagmorgen, 12. Dezember, ein Unfall ereignet.

Pressemeldung im Wortlaut:


Gegen 9.20 Uhr kam ein Opel Astra bei Pfingstl zwischen Aufham und Hadermarkt von der winterlichen und spiegelglatten Staatsstraße 2103 ab, prallte gegen einen Baum und landete im Straßengraben.

Die beiden Insassen, die 18-jährige einheimische Fahrerin und ihr 22-jähriger Beifahrer aus dem Landkreis Traunstein konnten selbst noch aussteigen. Ein ehrenamtlicher Sanitäter der BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall kam an der Unfallstelle vorbei, leistete Erste Hilfe und forderte über Notruf einen Rettungswagen nach. Das Reichenhaller Rote Kreuz brachte den jungen Mann und die junge Frau mit nach erster Einschätzung leichten Verletzungen zur Kreisklinik Bad Reichenhall. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen des Glätte-Unfall auf.

Pressemeldung Bayerisches Rotes Kreuz Berchtesgadener Land

Kommentare