Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

Vermisste Frau (38) aus Anger wohlbehalten aufgefunden

Vermisste Person (Symbolbild)
+
Vermisste Person (Symbolbild)

Anger – Die Polizei bat in einem Vermisstenfall um Hinweise aus der Bevölkerung. Am Donnerstag (20. Oktober) wurde eine 38 Jahre alte Frau vermisst, die glücklicherweise mittlerweile wieder gefunden werden konnte.

Update, 16.30 Uhr - Vermisste wohlbehalten aufgefunden

Wie die Polizei nun in einer weiteren Pressemitteilung berichtet, wurde die Vermisste mittlerweile wieder wohlbehalten aufgefunden.

Erstmeldung

Bereits seit Donnerstag (20. Oktober) wird die 38-Jährige aus Anger im Landkreis Berchtesgadener Land vermisst. Nachdem Angaben der zuständigen Polizeiinspektion (PI) Bad Reichenhall zufolge weder die Familie noch Bekannte etwas von der Frau gehört haben, bitten die Beamten nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

*Personenbeschreibung von Redaktion entfernt*

aic/Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Kommentare