Pressemitteilung Wahlkreisbüro Dr. Bärbel Kofler, MdB

"Was steckt drin im Klimaschutzprogramm?"

+
Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Anger - Die heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler lädt am Donnerstag, den 6. Februar um 19 Uhr im Gasthaus Krepfei in Anger zu dem Diskussionsabend "Soziale Klimapolitik - Was steckt drin im Klimaschutzprogramm" ein.

Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium wird in seinem Vortrag die Punkte des Klimaschutzprogramms vorstellen und mit dem Publikum über die einzelnen Maßnahmen diskutieren. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu der Abendveranstaltung eingeladen.


"Mit dem Klimaschutzpaket haben wir verbindliche Maßnahmen für den Klimaschutz geschaffen. Auf dieser Grundlage kann der Klimawandel auch vor Ort angegangen werden. Über das "Wie" möchten wir mit Ihnen diskutieren, Herausforderungen beleuchten und Perspektiven aufzeigen. Klimaschutz findet vor Ort in den Kommunen statt. Eine Klimawende "von unten" in den Städten und Gemeinden kann nach unserer Ansicht nur funktionieren, wenn sie sozial ausgestaltet ist und nicht einseitig Personen mit niedrigem und mittlerem Einkommen belastet.Denn nur eine soziale Klimapolitik kann das Klima auf Dauer schützen. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, zu unserer Abendveranstaltung kommen, um mit meinem Kollegen Florian Pronold und mir über das aktuelle Klimaschutzprogramm zu diskutieren“, so die heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler.

Pressemitteilung Wahlkreisbüro Dr. Bärbel Kofler, MdB

Kommentare