Am Freitag bei Anger

Skoda-Fahrerin (50) nimmt Auto die Vorfahrt - Frontaler Zusammenprall

+
  • schließen

Anger - Im Ortsteil Holzhausen kam es am Freitag zu einem Unfall. Dabei nahm eine Skoda-Fahrerin einem entgegenkommenden Auto die Vorfahrt. Eine Person wurde bei dem Zusammenstoß verletzt.

Update, 2. November, 6.10 Uhr: Pressmitteilung der Polizei:

Am Freitag, den 1. November ereignete sich in Anger an der Einmündung Hochkreuzstraße/ Holzhauser Straße ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 50-jährige mit einem roten Skoda befuhr die Holzhauser Straße in nördlicher Fahrtrichtung.

Zu gleichen Zeit befuhr eine 27-jährige Einheimische die Hochkreuzstraße und wollte in die Holzhauser Straße einbiegen. Es kam zur Kollision, wodurch beide Fahrzeuge jeweils an der Fahrzeugfront beschädigt wurden. Beide Fahrerinnen wurden durch den ebenfalls verständigten Rettungsdienst ambulant versorgt.

Die freiwillige Feuerwehr Anger war mit circa 25 Mann vor Ort, sorgte für die Verkehrslenkung, band auslaufende Betriebsstoffe und reinigte die Fahrbahn. Der Verkehrsunfall wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall aufgenommen.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Die Erstmeldung:

Zu einem Unfall in einer 30er-Zone kam es am Freitag, den 1. November, bei Anger. Eine Frau fuhr mit einem roten Skoda auf der Holzhauser Straße in Richtung Stoißberg. Am Ortsausgang von Holzhausen hat die Frau einer Vorfahrtsberechtigten VW-Fahrerin, die aus der Hochkreuztraße einfahren wollte, die Vorfahrt genommen.

Unfall bei Anger in Holzhausen am Freitag

Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurden die Autos stark beschädigt und kamen in einem angrenzenden Grundstück zum Stehen. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt und vom BRK vor Ort versorgt. Der Weg in ein Krankenhaus blieb beiden Damen erspart. Die Feuerwehr Anger sperrte die Straße für eine halbe Stunde für den Verkehr.

FDL/Lamminger, ma

Zurück zur Übersicht: Anger (Berchtesgadener Land)

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT