Erlebnistag am Höglwörther See

Wir sind Biosphäre!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Höglwörther See

Anger - Die Verwaltungsstelle der UNESCO-Biosphärenregion Berchtesgadener Land, eine Außenstelle der Regierung von Oberbayern, lädt Einheimische und Gäste zum 2. Biosphärentag im Berchtesgadener Land herzlich ein.

Das Berchtesgadener Land ist eine von der UNESCO ausgezeichnete Modellregion für nachhaltige Entwicklung. Deren Aufgabe ist es, unsere traditionelle Natur- und Kulturlandschaft zu bewahren und unseren Lebens- und Wirtschaftsraum nachhaltig weiterzuentwickeln, damit auch nachfolgende Generationen die heimische Vielfalt bestaunen und nutzen können.

In diesem Sinne wird die Biosphärenregion Berchtesgadener Land am 25. Juni von 10 bis 16 Uhr für alle Besucher mit verschiedenen Führungen, Aktionsständen, einem Regionalmarkt, der Vorstellung von zukunftsorientierten Projekten und Initiativen, sowie mit kulinarischen Köstlichkeiten und traditionellem Brauchtum erlebbar gemacht.

Auch für Familien mit Kindern ist dabei einiges geboten.

Flyer zum Biosphärentag
Flyer zum Biosphärentag

Bei Fragen zu den vielfältigen Aktionen bitten wir Sie, sich an Frau Bernadette Kneis zu wenden; sie ist erreichbar per E-Mail an bernadette.kneis@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter 08651/773- 884.

Für eine klimafreundliche Anreise steht Ihnen zwischen Piding und Teisendorf ein kostenloser Pendelbus zur Verfügung. Entsprechende Park & Ride-Möglichkeiten sind bei den jeweiligen Haltestellen vermerkt.

Folgende Haltestellen werden angefahren:

  • Molkerei Berchtesgadener Land, Piding (P&R)
  • Piding Bahnhofsvorplatz
  • Jechling Abzw.
  • Aufham (P&R)
  • Anger Hadermarkt
  • Höglwörther See/Höglwörther Straße
  • Höglwörther See/Thalstraße
  • Teisendorf Bahnhofsvorplatz
  • Teisendorf Zentrum (P&R – Privatbrauerei Wieninger)

Außerdem wird der Gemeindebus Teisendorf als Zubringer zum Pendelbus am Sonntag, 25. Juni 2017, kostenlos fahren.

Pressemitteilung Regierung von Oberbayern

Zurück zur Übersicht: Anger (Berchtesgadener Land)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser