Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einweihung der neuen Fahrzeuge

Sparkasse Berchtesgadener Land spendet 1000 Euro an die Grundschule Anger-Aufham

Foto links hinten Christine Binder und rechts hinten Bettina Kania von der Mittagsbetreuung der Grundschule Anger, Bildmitte Bürgermeister Markus Winkler, vorne die beiden Sparkassen-Vertreter rechts Stefan Krammer und links Hans-Martin Hinterstoißer
+
Foto links hinten Christine Binder und rechts hinten Bettina Kania von der Mittagsbetreuung der Grundschule Anger, Bildmitte Bürgermeister Markus Winkler, vorne die beiden Sparkassen-Vertreter rechts Stefan Krammer und links Hans-Martin Hinterstoißer

Durch eine Spende der Sparkasse Berchtesgadener Land in Höhe von 1000 Euro kann die Grundschule Anger-Aufham zwei neue Go-Karts anschaffen.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Anger – Dank der großzügigen Spende der Sparkasse Berchtesgadener Land in Höhe von 1000 Euro konnte die Mittagsbetreuung der Grundschule Anger-Aufham zwei neue Go-Karts anschaffen. Stefan Krammer und Hans-Martin Hinterstoißer von der Sparkasse ließen es sich nicht nehmen, die zwei neuen Fahrzeuge selbst auszuprobieren.

Die Erweiterung des Fuhrparks der Mittagsbetreuung ein großes Highlight und sehr begehrt bei den Kindern. Das Team der Mittagsbetreuung, Frau Binder, Frau Kania und Bürgermeister Markus Winkler bedankten sich bei den Vertretern der Sparkasse sehr herzlich für die Spende.

Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Kommentare