Adventsmarkt

Angerer Christkindlmarkt startet bald

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Angerer Christkindlmarkt öffnet wieder seine Pforten.

Anger - Bald is es wieder soweit: Die Weihnachtszeit beginnt und überall duftet es nach Glühwein und Lebkuchen. Und auch der Christkindlmarkt öffnet wieder seine Pforten.

Der Adventsmarkt ist und bleibt etwas besonderes im Berchtesgadener Land. Was wäre das vorweihnachtliche Anger ohne den Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz und den mit Lichterketten geschmückten Vordächern rund um den Dorfplatz. Der allvertraute Geruch von Weihrauch gemischt mit dem Aroma von fruchtigem Punsch und gebrannten Mandeln. In den einzelnen Weihnachtshütten wird allerlei von kunsthandwerklichen und selbstgebastelten Produkten angeboten. Besonders Kinder bestaunen mit großen Augen die bunte Vielfalt der Vorweihnachtszeit. Wenn dann noch der Schnee unter den Schuhen knirscht , dann lässt der Advent keine Wünsche mehr offen. Eine Kulturelle und künstlerische Bereicherung erfährt der Angerer Christkindlmarkt durch seine täglichen Darbietungen.

Weniger städtisch geprägt als andere Märkte dominieren hier Brauchtum und Kunsthandwerk, heimische Holz und Glaskunst, Zinn - Töpferwaren - Bienenwachs sowie Weihnachtsbäckereien und Produkte und Erzeugnisse aus unserer Landwirtschaft. Einzigartig auf dem Markt sind wir mit unserem Schlehen - Glühwein und auf einem Holzstock gebackene Schneebälle ( wurde bereits mehrmals  im Fernsehen gezeigt )

Programm

Samstag 29. November und Sonntag 30. November 16 -21.30 Uhr Weihnachtlicher Laternenzauber um den Höglwörther See

Samstag 6. Dezember:

  • Christkindlmarkt ab 14 Uhr geöffnet
  • 16 Uhr Kekserlbacken beim Postwirt
  • ab 16 Uhr Museum mit Sonderausstellung des Heimatkundlichen Vereins im Bommerhaus
  • 17 Uhr Eröffnung des 18. Angerer Christkindlmarktes durch Herrn Pfarrer Kronast, Herrn Bürgermeister Sylvester Enzinger und Organisator G.Lüftenegger
  • 17 Uhr Es spielen die Bläser der Musikkapelle Aufham
  • 18 Uhr Der Nikolaus kommt mit seinen Krampussen und beschenkt die braven Kinder
  • Lebende Krippe

Sonntag 7. Dezember:

  • Christkindlmarkt ab 14 Uhr geöffnet
  • 15 Uhr, Angerer Adventsingen, Pfarrkirche Anger (Männerchor Frohsinn Anger, Kinderchöre Anger-Aufham)
  • 15 Uhr bis 18 Uhr Kinder Basteln mit Michaela Hinterstoißer
  • 16 Uhr Kekserlbacken beim Postwirt
  • ab 16 Uhr Museum mit Sonderausstellung des Heimatkundlichen Vereins im Bommerhaus
  • 17 Uhr Krippenspiel der Jugendgruppe des Trachtenvereins Anger / Höglwörth unter der Leitung von Huber Karl - Gumpinger Andreas und Willberger Kathi
  • 17 Uhr Musikalische Darbietung der Jung Bläser Anger / Aufham
  • 18 Uhr Der Nikolaus kommt mit seinen Krampussen und beschenkt die braven Kinder
  • Lebende Krippe

Samstag 13. Dezember: 

  • Christkindlmarkt ab 14 Uhr geöffnet
  • 16 Uhr Kekserlbacken beim Postwirt
  • ab 16 Uhr Museum mit Sonderausstellung des Heimatkundlichen Vereins im Bommerhaus
  • ab 16 Uhr Günter Lüftenegger kocht auf einem Schwedenfeuer gebackene Schneebälle ( Erlös wieder für einen guten Zweck )
  • 17 Uhr Es spielen die Bläser der Trachtenmusikkapelle Anger / Höglwörth
  • Lebende Krippe

Sonntag 14. Dezember:

  • Christkindlmarkt ab 14 Uhr geöffnet
  • 15 Uhr bis 18 Uhr Kinder Basteln mit Michaela Hinterstoißer
  • 16 Uhr Kekserlbacken beim Postwirt
  • ab 16 Uhr Museum mit Sonderausstellung des Heimatkundlichen Vereins im Bommerhaus
  • 17 Uhr Krippenspiel der Jugendgruppe des Trachtenvereins Anger / Höglwörth unter der Leitung von Huber Karl - Gumpinger Andreas und Willberger Kathi
  • 17 Uhr Es spielen die Bläser der Bergschützenkapelle Anger
  • 18 Uhr Verlosung vom großen Weihnachtsgewinnspiel des Wirtschaftskreises aus Anger / Aufham
  • Lebende Krippe

Günter Lüftenegger

Zurück zur Übersicht: Anger (Berchtesgadener Land)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser