Unfall in der Schulstraße

Kleinbus-Fahrer übersieht Caddy in Aufham - Auch Kinder im Auto

Am Donnerstagmorgen 25. März kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit einem Malteserbus. Fünf Kinder wurden leicht verletzt. 
+
Am Donnerstagmorgen 25. März kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit einem Malteserbus. Fünf Kinder wurden leicht verletzt. 

Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger. Ein Malteser-Bus war dabei beteiligt. Die Fahrzeuginsassen kamen glimpflich davon.

Update, 14.16 Uhr - Unfallbeteiligte hatten „Glück im Unglück“

Die Mitteilung im Wortlaut:

Anger/Aufham - Am Donnerstagmorgen gegen 7.40 Uhr sind auf der Schulstraße in Aufham ein mit drei Kindern und zwei Erwachsenen besetzter VW-Crafter und ein mit zwei Erwachsenen besetzter VW-Caddy zusammengestoßen, wobei alle sieben Beteiligten nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes Glück im Unglück hatten und leicht oder sogar unverletzt davonkamen. Der vorfahrtsberechtigte Fahrer des Caddy war offenbar auf der Kirchenstraße bergab unterwegs und prallte frontal in die vordere Fahrerseite des Crafters, der von rechts aus der Schulstraße kommend in die Kirchenstraße einfuhr.

Die zunächst alarmierte Freiwillige Feuerwehr Aufham und die Rettungswagen-Besatzung des Teisendorfer Roten Kreuzes wollten vor allem aufgrund der beteiligten Kinder auf Nummer Sicher gehen und forderten vor Ort einen zweiten Rettungswagen, einen Krankenwagen, den Reichenhaller Notarzt und den Einsatzleiter Rettungsdienst nach.

Am Donnerstag kam es zu einem Unfall in Aufham.

Die Einsatzkräfte untersuchten alle sieben Beteiligten und brachten die beiden leicht verletzten 22 und 29 Jahre alten Insassen aus dem VW-Caddy in die Kreisklinik Bad Reichenhall und ein leicht verletztes Kind aus dem Crafter zur weiteren Untersuchung Klinikum Traunstein. Der 68-jährige Crafter-Fahrer blieb unverletzt; seine erwachsene Begleiterin und die beiden weiteren Kinder wurden vor Ort vom Notarzt untersucht. 

Die Feuerwehr Aufham leistete Erste Hilfe, bis der erste Rettungswagen eintraf, sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und reinigte die Fahrbahn. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Anger konnte noch auf der Anfahrt wieder umkehren. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Hergang auf. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden; es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 25.000 Euro.

Pressemitteilung BRK BGL

Erstmeldung, 10.53 Uhr

Ein Auto stieß mit einem Malteserbus an einer Kreuzung in der 30er-Zone der Schulstraße in Anger zusammen. Laut ersten Informationen soll der Busfahrer die Vorfahrt genommen haben.

Verkehrsunfall mit Malteser-Bus in Anger am 25. März

Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.
Am Donnerstagmorgen (25. März) kam es zu einem Verkehrsunfall in Anger mit fünf leicht verletzten Kindern.  © FDL/Lamminger

Bei dem Unfall wurden Kinder leicht verletzt, so die Polizei Bad Reichenhall auf Nachfrage von BGLand24.de. Die Kinder wurden vom Bayerischen Roten Kreuz versorgt. Am Einsatz beteiligt waren außerdem ein Notarzt und die Feuerwehr Aufham.

Das beteiligte Auto musste abgeschleppt werden.

*Weitere Informationen folgen*

FDL/Lamminger/ce

Kommentare