Einbruch in Autohaus - Zwei Täter gefasst

+

Ainring - Drei Männer wollten in ein Autohaus in Thundorf einbrechen. Sie wurden jedoch gestört - und für zwei von ihnen war die Flucht kurz darauf zu Ende!

In der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 3 Uhr hatten drei zunächst unbekannte Männer versucht, in ein Autohaus in Thundorf einzubrechen. Die Täter wurden anscheinend jedoch gestört und die Polizei informiert.

Die sofort eingeleitete Fahndung wurde durch mehrere Fahrzeuge aus Freilassing, Laufen und Bad Reichenhall sowie durch den Einsatz des Polizeihubschraubers "Edelweiß"unterstützt.

Zwei Personen konnten nach der intensiven Fahndung zum Glück festgenommen werden. Die weitere Sachbearbeitung übernimmt die Kripo in Traunstein. Die Täter wurden dem Haftrichter vorgeführt. Das berichtet die Presseagentur Aktivnews.

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser