Kommunalwahl: Sturm-Wiersig Spitzenkandidatin

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die SPD-Kandidaten für den Gemeinderat Ainring, von links vordere Reihe: Horst Schmidtkunz, Tabea Fritsch, Margret Sturm-Wiersig, Ludwig Moderegger; hintere Reihe:  Siegfried Fritsch, Heinz Dieter Engel, Josef Eduard Reichl, Christopher Krawietz

Ainring - Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins haben Margret Sturm-Wiersig als Spitzenkandidatin ins Rennen geschickt. Das sind ihre Ziele:

Die im März dieses Jahres durchzuführende Kommunalwahl wirft ihre Schatten voraus. So trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Ainring um in einer Aufstellungsversammlung ihre Kandidaten für den künftigen Gemeinderat zu nominieren.

Die Wahl der Gemeinderatskandidaten erfolgte, wie vorgeschrieben, geheim, wobei sich die anwesenden Mitglieder einstimmig für alle Kandidaten aussprachen und diese wie folgt auf die Liste setzten:

Seit mehr als einem Jahr gehört Margret Sturm-Wiersig als sogenannte „Nachrückerin“, nach Gemeinderat Fritz Lorber, dem Gremium an. Die aktive Lehrerin geht als Spitzenkandidatin, auf Platz eins gesetzt, ins Rennen. Ihr folgt Christopher Krawietz, selbständiger Friseur in Mitterfelden, Rang drei der Liste nimmt Ludwig Moderegger ein. Beruflich tritt er als selbständiger Pflasterbauer auf.

Es folgt Siegfried Fritsch, wohnhaft in Straß. Dessen Beruf ist Systemadministrator. Auf Rang fünf rangiert Horst Schmidtkunz, Pfarrer i. R. aus Mitterfelden. Josef Eduard Reichl, ehemaliger Lokführer, kandidiert auf den nächsten Plätzen der Liste. Die aktive Krankenschwester Tabea Fritsch, folgt als zweite Frau im Gesamtteam. Rang acht nimmt der ehemalige Gastwirt Dieter Engel aus Mitterfelden, ein. Ersatzleute wurden von den Mitgliedern nicht nominiert.

Zum Schluss der Aufstellungsversammlung betonte die Ortsvorsitzende Margret Sturm-Wiersig: „Die SPD wird in der Gemeinde Ainring den Bürgern zuhören und auf deren Wünsche und Bedürfnisse, vor allem der jungen Menschen, eingehen“.

Ein genaues Programm über die zu setzenden Schwerpunkte wird von den nominierten Kandidaten in Kürze erarbeitet.

schl

Zurück zur Übersicht: Ainring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser