Rad- und Gehweg wurde neu asphaltiert

+
Die Asphaltdecke des Rad-und Gehweges wurde erneuert.

Ainring - Der Rad- und Gehweg zwischen Feldkirchen bis in Höhe des Hammerauer Sportplatzes wurde diese Woche neu asphaltiert. Die Radfahrer sind höchst erfreut über den neuen Weg.

Der drei Meter breite Rad- und Gehweg zwischen Feldkirchen bis in Höhe des Hammerauer Sportplatzes wurde im Auftrag des zuständigen Straßenbauamtes Traunstein in dieser Woche auf eine Länge von 640 m neu asphaltiert.

Zugleich ist eine Aufkiesung des Banketts vorgenommen worden. Beidseitig waren der Seitenstreifen stellenweise schon ziemlich eingewachsen. Außerdem entstanden durch Wurzelbildung und auch witterungsbedingt starke Risse, dadurch holprige Erhebungen, wie ebenso Senkstellen in der vorhandenen Asphaltdecke.

Die notwendige Sanierung, wiederholt Gesprächsthema im Bauausschuss und Gemeinderat, ist von der Bevölkerung außerordentlich positiv aufgenommen worden. „Jetzt lässt sich wunderbar Radlfahren“, schwärmen all jene, die tagtäglich die Ortsverbindung benutzen.

schl

Zurück zur Übersicht: Ainring

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser