Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein

Halbseitige Verkehrsführung auf der B20 bei Hausmoning

Ainring - Am kommenden Montag und Dienstag, 7. und 8. Dezember werden entlang der Bundesstraße 20 von der nördlichen Zufahrt nach Feldkirchen bis zur umgebauten Kreuzung in Hausmoning die Schutzplanken wieder hergestellt.

Wegen der Umbaumaßnahmen zum Errichtung der neuen Ampel und der Verlegung der Busbuchten mussten diese abgebaut werden. Zusätzlich wird in diesem Abschnitt der B20 aus Verkehrssicherheitsgründen eine weitere Schutzplanke zwischen der B20 und dem tieferliegendem Geh- und Radweg errichtet.


Die Bauarbeiten finden in mehreren Teilabschnitten jeweils unter halbseitiger Straßensperrung mit Baustellenampel statt. Im Zuge der Bundesstraße kann es unter Umständen zu Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten kommen. Das Staatliche Bauamt Traunstein bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner für die unvermeidbaren Behinderungen um Verständnis.

Wenn die Montagearbeiten wie geplant durchführt werden können, kann die neu errichtete Lichtsignalanlage zum 9.12.2020 in Betrieb genommen werden.

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Kommentare