Pressemitteilung Gemeinde Ainring

Von Lager- zu Büroflächen

v. li. n. r.: Architekt Nikolaus Magg, Büroleiter Christian Geiger, Bürgermeister Martin Öttl, Geschäftsführer Markus Wahl
+
v. l. n. r.: Architekt Nikolaus Magg, Büroleiter Christian Geiger, Bürgermeister Martin Öttl, Geschäftsführer Markus Wahl

Ainring - Seit Mitte Oktober 2020 wurde im alten Feuerwehrhaus in Ainring kräftig handwerklich gearbeitet.

Anlass war der Bedarf an weiteren dringend benötigten Büroräumen der ansässigen Firma Pössl. Ein Teil der Lagerflächen wurden vom Architekturbüro Magg entsprechend zu Büroräumen umgeplant und entsprechend gestaltet. Es konnten so 85m² Fläche für die Mitarbeiter als Büroarbeitsplatz gewonnen werden. Nach einer dreimonatigen Umbauphase konnte die Maßnahme Mitte Januar 2021 abgeschlossen werden. Bürgermeister Martin Öttl besichtigte die Räumlichkeiten zusammen mit dem Geschäftsführer Markus Wahl. Beide zeigten sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.


Das alte Feuerwehrhaus wurde 2012/2013 zu einem Bürogebäude umgebaut und von der Firma Pössl als Mieter bezogen. In den Jahren 2015/2016 mussten die Räumlichkeiten um insgesamt 75m² erweitert werden. Mit dem jetzigen weiteren Ausbau ist die Firma Pössl vorerst gut aufgestellt.

Pressemitteilung Gemeinde Ainring

Kommentare