15-Jährige betrunken am Bahnsteig

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Mittwochabend haben Beamte der Bundespolizei am Freilassinger Bahnhof ein stark betrunkenes Mädchen angetroffen.

Die orientierungslose 15-Jährige aus dem Berchtesgadener Land wollte nach eigenen Angaben nach Hause fahren. Sie bemerkte allerdings nicht, dass sie am falschen Gleis auf den Zug gewartet hatte.

Aufgrund des festgestellten Atemalkoholwerts von etwas über 1,7 Promille und der schlechten physischen Verfassung des Mädchens riefen die Bundespolizisten den Rettungsdienst. Die Sanitäter lieferten die junge Dame ins Krankenhaus ein.

Mit der wenig erfreuten Mutter setzten sich die Beamten sogleich in Verbindung und unterrichteten später das Jugendamt über den Vorfall.

Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser