Vierfacher Blechschaden zur Mittagszeit

+
Die Unfallstelle in Waging

Matzing/Waging - Gleich zweimal krachte es am regnerischen Mittwochmittag: Bei Auffahrunfällen auf der B304 und TS27 wurden mehrere Autofahrer verletzt.

Am Mittwochmittag ereignete sich gegen 12 Uhr auf der B304 ein Autounfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein Auto kam aus Richtung Sondermoning und wollte in Richtung Traunreut abbiegen. Der Fahrer übersah, nach Angaben von der Unfallstelle, einen anderen Wagen. Dieser fuhr bei dem Abbiegenden auf.

Die Insassen wurden leicht verletzt in das Krankenhaus Traunstein gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Matzing sperrte die Unfallfallstelle ab.

Bilder von der Unfallstelle:

Auffahrunfall bei Waging

Unfall in Waging

Kurze Zeit später, gegen 13 Uhr, krachte es auf der TS27 von Waging am See in Richtung Teisendorf, etwa vier Kilometer nach Waging. Hinter einem abbiegenden Auto hielt ein Kleintransporter. Der nachfolgende Autofahrer bemerkte dies zu spät und raste in das Heck des Transporters. Beide Fahrer kamen leicht verletzt in das Krankenhaus. Die Freiwillige Feuerwehr Nirnharting war hier im Einsatz.

Fotos von der Unfallstelle:

Auffahrunfall bei Matzing

Quelle: FDL/Kirchhof

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser