Chiemgau-Skiathlon: Jetzt anmelden!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Saisonabschluss am Unternberg in Ruhpolding beginnt am 17. März mit dem Chiemgau-Skiathlon. Teilnehmen darf jeder, der es sich zutraut.

Ruhpolding - Langlaufen und Schießen in Kombination kennt jeder: Biathlon. Skifahren und Schießen revolutionieren wir am Unternberg in Ruhpolding - SKIATHLON! JETZT ANMELDEN!

Ein Wettkampferlebnis der besonderen Art und für Jedermann haben sich Herbert Fritzenwenger und sein Team von der Skibetriebe Ruhpolding GmbH für den Saisonabschluss am Unternberg ausgedacht. Die Biathlon-WM hat nämlich auch dort ihre Spuren hinterlassen und so wäre ein Riesenslalom doch zu einfach. Die Lösung: Ein Schießstand muss her. Gesagt, getan. Der Chiemgau-Skiathlon, der am Samstag, 17. März 2012, stattfinden wird, war geboren.

Was sich auf den ersten Blick kompliziert anhört, ist eigentlich ganz einfach. Zuerst wird Ski gefahren und dann wird geschossen. Derjenige, der fehlerfrei und als Schnellster ins Ziel kommt, hat gewonnen. Herausforderung dabei natürlich, nach der Rennanspannung beim Schießen ruhig zu bleiben, aber was Magdalena Neuner kann, können die Chiemgauer schon lange.

Jetzt anmelden zum Skiathlon!

Mitmachen kann jeder, der Lust und am 17. März ab 10 Uhr Zeit hat. Anmelden können Sie sich ab sofort hier. Die Startgebühr beträgt zehn Euro. Sie können als Einzel-Starter oder im 4-er-Team antreten.

NUTZEN SIE GLEICH DAS ONLINE-FORMULAR AM ENDE DIESES ARTIKELS ZUR ANMELDUNG!

Es ist auch möglich als Firmen-4-er-Team teilzunehmen und sich hier am Rande des Wettkampfes entsprechend mit Werbung zu präsentieren. Weitere Infos zu den Konditionen für Firmen-Teams sowie zur Anmeldung als Firmen-Team erhalten Sie bei Martin Fritzenwenger, E-Mail: events@ski-unternberg.de 

Wettkampf und Apres-Ski-Party

Natürlich sorgt das Team am Unternberg zusammen mit Chiemgau24 für Stimmung. Mit Schneeschuhen können Sie den Skiathlon live an der Strecke erleben. An der Schneebar und in den Wirtschaften können Sie sich stärken. Nach dem Rennen zeigt die Skibetriebe Ruhpolding GmbH bei einer Pistenshow, was sie so alles zu bieten hat. Bei der abschließenden Apres-Ski-Party kann dann ausgelassen gefeiert werden.

Wem das noch nicht genug ist, der muss einfach am Sonntag, 18. März 2012, um 10 Uhr wiederkommen. Dann messen sich die Jüngsten beim Pumuckl-Cup und die Party geht natürlich weiter. Seien Sie dabei!

Skifahren für den Erhalt des Unternberg-Liftes

Der Erlös des Chiemgau-Skiathlons fließt dem Erhalt des Unternberg-Liftes in Ruhpolding zu. Der Verein "Unterstützer des Skiliftbetriebes UdS e.V"setzt sich dafür ein, dass der kleine regionale Lift, an dem viele Ruhpoldinger das Skifahren gelernt haben, auch weiter in Betrieb bleiben kann.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser