Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wetterdienst: Hitzewarnung für Traunstein!

Traunstein - Heute „droht“ uns der heißeste Tag des Jahres! Wie genießen Sie den sonnigen Tag? Und wie schützt man sich am besten vor den unangenehmen Folgen der Hitze? ** Wettervorhersage ** Video **

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Traunstein und die Region eine Hitzewarnung ausgegeben! Starke Wärmebelastung stellt eine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar. Gefährdet sind insbesondere ältere, pflegebedürftige oder kranke Menschen, aber auch Säuglinge und Kleinkinder.

Tipps, wie Sie der Hitze trotzen und gesund bleiben, finden sie hier!

Wir haben uns auf der Straße umgehört: Was machen Sie bei dem heißen Wetter?

Video

Die beste und angenehmste Lösung bei Temperaturen weit über 30 Grad ist natürlich der Sprung ins kühle Nass. Doch nicht jeder hat die Gelegenheit dazu. Besonders beim Autofahren kann die Hitze zum Problem werden und im Extremfall sogar zu Unfällen führen.

Hier finden Sie zehn Tipps zum Autofahren in der Sommerhitze!

Aber wie kommt es eigentlich zu dieser Hitzewelle? Hoch Lina hatte sich zum Wochenbeginn vom Atlantik zu uns herüber geschoben. Dadurch konnten sich die letzten Wolken auflösen, so dass am Mittwoch überall die Sonne ungehindert schien.

Lina verlagert sich nun weiter nach Osten. Somit wurde immer mehr Warmluft von Süden her zu uns gelenkt (wir erinnern uns: in einem Hochdruckgebiet bewegt sich die Luft im Uhrzeigersinn, in einem Tief entgegengesetzt, sodass die heiße Luft aus der Sahara zu uns „geschaufelt“ wird!). Spätestens um die Mittagszeit fällt in den Sommermonaten bei einer derartigen Konstellation die 30 Grad-Marke!

Ein von Frankreich heranziehendes Frontensystem verstärkt jetzt zunächst die Warmluftzufuhr. Das war bereits heute früh spürbar, daher sollte in Büros ohne Klimaanlage gleich am morgen gelüftet werden - ein Trick, mit dem sich besonders die hitzeerprobten Spanier Tag für Tag schützen.

Übrigens: zwei Drittel des Augusta sind vorbei. Bisher ist der Monat laut Deutschem Wetterdienst (DWD) etwa zwei Grad wärmer als im langjährigen Mittel! Der heutige Tag dürfte diese Werte noch etwas verstärken. Und auch in die Regentöpfe passt noch Regen hinein, bis das Monatssoll erfüllt ist. „Da beklage sich bitte niemand mehr über die angeblich ‚schlechten‘ Sommer bei uns.“, sagt DWD-Meteorologin Dorothea Paetzold augenzwinkernd.

Wie verbringen Sie solch heiße Tage? Schicken Sie uns ein Foto von Ihnen, wie Sie die Sonne genießen bzw. sich vor der Hitze schützen an redaktion@ovb24.de!

Mehr zum Thema finden Sie hier:

Wettervorhersage

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare