Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Langlauf für Genießer

Weihenstephan sorgt für Genussmomente bei der Chiemgau Team Trophy

+

Chiemgau - Auf der Suche nach den schönsten Bekenntnissen zur weißblauen Heimat macht die "Weißblau im Herz'n"-Wintertour der Molkerei Weihenstephan am 31. Januar Halt bei der Chiemgau Team Trophy. Highlight dieses Stopps: Weihenstephan geht mit einem eigenen Genießer-Team an den Start.

Die "Weißblau im Herz'n"-Wintertour der

Molkerei Weihenstephan

macht die

Chiemgau Team Trophy

zum Sportevent mit Genuss-Faktor. Dabei lädt die Molkerei Weihenstephan im Rahmen ihrer weißblauen Erlebniswelt nicht nur zum Genießen und Unterhalten ein, sondern setzt auch sportliche Akzente mit einem eigenem Team: Ein vierköpfiges Langlauf-Team geht am

31. Januar 2016

auf die circa 43 Kilometer lange Loipe von Inzell, über Ruhpolding nach Reit im Winkel. Das Motto lautet: Sport ohne Zeitdruck in der Gemeinschaft und vor allem mit Genuss – dafür steht die Freisinger Traditionsmolkerei.

Deshalb sorgen die Premium-Produkte der Molkerei Weihenstephan für ein hohes Genuss-Level auf der Strecke: In Ruhpolding können die Läufer nach circa 14 Kilometern eine kurze Verschnaufpause einlegen und sich an der weißblauen Verkostungsstation für den Schlussspurt stärken. Auch beim Zieleinlauf in Reit im Winkel verwöhnt Weihenstephan die Besucher und Athleten in ihrer weißblauen Erlebniswelt mit ihrer Produktvielfalt.

Exklusiver Helikopterflug zu gewinnen

Auch im Winter will Weihenstephan wissen, warum die Bayern weißblau im Herz'n sind. Dieser Moment wird in der Weihenstephan Fotobox festgehalten. Unter allen Teilnehmern wird zum Ende der Wintertour ein Helikopterflug inklusive weißblauem Picknick verlost. Zusätzlich wartet Weihenstephan mit einem weiteren Highlight beim Stopp im Chiemgau auf. Besucher können schätzen, wie viele Milchdeckel sich im großen Weihenstephan-Glasgefäß befinden. Der Gewinner darf sich über ein exklusives City-Bike freuen.

Die Weihenstephan "Weißblau im Herz'n"-Wintertour macht 2016 unter anderem noch an folgenden Stationen Halt:

  • Zwiesel City-Sprint am 6. Februar
  • Bischofsgrüner Schneemannfest am 8. Februar

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland möglich. Die Teilnahmebedingungen befinden sich unter www.weißblauimherzn.de.

Über die Molkerei Weihenstephan

Die Molkerei Weihenstephan GmbH & Co. KG gehört zu den traditionsreichsten Unternehmen Bayerns. Das Unternehmen blickt auf fast 1000 Jahre Erfahrung in der Milchverarbeitung zurück. Dabei vereinen sich Tradition und modernste Methoden, um den Rohstoff Milch mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen so schonend wie möglich zu verarbeiten.

Höchste Sorgfalt bei der Herstellung und die Verwendung erlesener Zutaten garantieren die Premium-Qualität der Molkereiprodukte und bilden die Basis für höchsten Genuss. Das Unternehmen unterhält ein ausgezeichnetes Qualitätsmanagement. Dank intensiver Forschung und Entwicklung entsprechen die Erzeugnisse des Unternehmens immer dem neuesten Stand der Lebensmittelsicherheit.

Pressemitteilung Weihenstephan

- ANZEIGE -

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.