Den Kontrahenten brutal niedergeschlagen?

Waging/Traunstein - Sein Kontrahent erlitt bei der Attacke schwere Gesichtsverletzungen. Was genau passiert ist, soll ab heute vor dem Amtsgericht geklärt werden.

Wegen Körperverletzung steht ein Mann aus Waging heute vor dem Amtsgericht Traunstein. Der Angeklagte geriet vor einem Waginger Lokal mit einem anderen Mann in Streit.

Laut Anklage soll er auf besonders brutale Art und Weise auf seinen Kontrahenten eingeschlagen haben. Demnach soll er auch noch auf ihn eingetreten haben, als er bereits am Boden lag. Der andere Mann erlitt einen mehrfachen Kieferbruch. Außerdem wurde dessen Gehörgang geschädigt und er verlor 21 Zähne.

Quelle: Bayernwelle

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser