Wegen Vollsperrung: Geschäft geschlossen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein/Surberg - Die Vollsperrung der Bundesstraße 304 zwischen Traunstein und Surberg, stößt bei vielen auf Unmut. Jetzt mit **Video**

Seit mehreren Wochen schon wird auf der B304 gebaut. Bis Sonntag konnte noch mit einer Ampellösung der Verkehr an den Bauarbeiten vorbei geschleust werden. Seit Montag ist die Strecke allerdings komplett gesperrt - die Umleitung läuft über Waging und Teisendorf.

Obwohl die Vollsperrung nur eine Woche dauert, verzeichnen die ortsansässigen Geschäfte wegen den Bauarbeiten hohe Verluste. Einbusen bis zu 90 Prozent müßen die Tankstellen in kauf nehmen, der Inhaber eines Jagd- und Fischereigeschäfts hat sogar wegen der Sperrung seinen Laden komplett geschlossen. Er bemängelt, wie einige andere Inhaber auch, dass sie zu wenig informiert wurden, und deshalb sich auf die Sperrung nicht richtig Vorbereiten konnten.

 „Mit der Vollsperrung können die Bauarbeiten, die sonst drei Wochen gedauert hätten, in einer Woche durchgeführt werden“, so der Abteilungsleiter des staatlichen Baumtes Traunstein.  Bis voraussichtlich Samstag wird die Sperrung aufrecht erhalten, dann soll der Verkehr zwischen Traunstein und Surberg wieder normal laufen.

Hier gehts zum Interview mit dem Bauamtsleiter

ch

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © ch

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser