Vollsperre wegen Lkw-Brand

Neukirchen - Auf der A8 ist am Mittwochabend ein Lkw in Brand geraten. Die Autobahn war zeitweise komplett gesperrt.

Nach Informationen vor Ort war der Lastwagen in Fahrtrichtung Salzburg zwischen Neukirchen und Anger in Brand geraten. Auslöser war offensichtlich ein Reifendefekt.

Lkw-Brand A8

Das Führerhaus sowie der vordere Teil des Aufliegers sind komplett ausgebrannt.

Der Fahrer soll in ein Krankenhaus gebracht worden sein, der Grad seiner Verletzungen ist nicht bekannt.

Zwischenzeitlich war die Autobahn in beide Richtungen komplett gesperrt. Es kam zu Behinderungen.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Max Karpf

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser