Vier Gemeinden sind "Modellregion Salzachtal"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Vier Gemeinden dürfen sich über eine finanzielle Zuwendung vom Bundesverkehrsministerium freuen. Hintergrund ist ihr vorbildliches Verhalten bezüglich des demografischen Wandels.

Die Gemeinden Fridolfing, Kirchanschöring, Taching am See und die Stadt Tittmoning dürfen sich über finanzielle und fachliche Unterstützung beim demografischen Wandel freuen. Die interkommunale Kooperation Salzachtal wurde neben 20 weiteren Regionen vom Bundesverkehrsministerium zur Modellregion erklärt, weil sie so vorbildlich mit dem Thema demografischer Wandel umgeht.

Die Herausforderung für die Zukunft liegt vor allem darin, die Lebensqualität für die immer älter werdende Bevölkerung zu sichern. In einzelnen interkommunalen Arbeitsgruppen werden jetzt Analysen erarbeitet, die eine Grundlage für die Regionalstrategie darstellen. Im Anschluss soll in Zusammenarbeit mit den Bürgern ein gemeinsames Konzept für die Zukunft der Gemeinden entwickelt werden. Als Projektleiter fungiert Kirchanschörings Bürgermeister Hans-Jörg Birner, er durfte den Zuwendungsbescheid in Höhe von 123.000 Euro in Empfang nehmen.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser