Versuchter Totschlag - heute Prozess

Traunstein - Wegen versuchtem Totschlag muss sich ein Mann heute vor dem Landgericht Traunstein verantworten.

Der 19-jährige leistete in Brannenburg seinen Grundwehrdienst ab. Im Juli kam es zu einer Auseinandersetzung mit einem anderen Soldaten. Im Laufe des Streits soll der Angeklagte ein Messer gezogen und versucht haben, es seinem Kontrahenten in den Kopf zu rammen.

Dieser konnte den Messerstoss abwehren. Andere Soldaten entwaffneten den Angeklagten. Das Urteil fällt voraussichtlich am Mittwoch.

Quelle: bayernwelle.de

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser