Verkehrsschulplatz erstrahlt in neuem Glanz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Klasse 4a mit Klassenleiterin Sterk und Verkehrserzieher der Polizeiinspektion Trostberg Doppelberger

Tacherting - Stark hatte der Radfahrübungsplatz der Jugendverkehrsschule in Tacherting unter dem harten Winter gelitten. Doch jetzt erstrahlt der Platz in neuem Glanz.

Nachdem die Linienführung des Radfahrübungsplatzes der Jugendverkehrsschule auf dem Gelände des Bauhofes in Tacherting stark unter dem letzten Winter gelitten hatte, leistete die Gemeinde schnell und unbürokratisch Abhilfe. Sie beauftragte sofort eine Spezialfirma, die diese Fahrbahnmarkierungen bereits am nächsten Tag aufbrachte.

Jetzt können sich die Kinder der vierten Jahrgangsstufe wieder voll auf die bevorstehende Radfahrprüfung vorbereiten. Der Platz wird neben der Volksschule Tacherting auch von den Schulen Heiligkreuz und Peterskirchen genutzt. Das Foto zeigt die Klasse 4a mit der Klassenleiterin, Frau Sterk und dem Verkehrserzieher der Polizeiinspektion Trostberg, Herrn PHM Doppelberger.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser