Wochenendtipps

Was ist an diesem Wochenende alles geboten?

Landkreis - Noch keine Pläne für das Wochenende? Egal ob Christkindlsuche oder Vogelbeobachtung - das letzte Adventswochenende hat einiges zu bieten. Hier unsere Tipps:

Veranstaltungstipps für Samstag, 20. Dezember

Waldweihnacht

  • 83346 Bergen
  • Eisstockplatz
  • Beginn: 15 Uhr

Idyllischer Weihnachtsmarkt mit Besuch vom Nikolaus

Konzert: Martino Di Leo

  • Dorfplatz 7, 83346 Bergen
  • Ladenbergen
  • Beginn: 15 Uhr

Weihnachtskonzert

  • Schlosstr. 17, 83355 Grabenstätt
  • Schloßökonomie Grabenstätt
  • Beginn: 18 Uhr

Weihnachtskonzert der Klavier- und Querflötenschüler von Frau Aida Pieper

Krippenspiel der KLJB Rottau

  • Kirchplatz 1, 83224 Grassau
  • Pfarrkirche St. Michael Rottau
  • Beginn: 19 Uhr

Eishockey (Meisterschaftsspiel Landesliga)

  • Reichenhaller Str. 79, 83334 Inzell
  • Max-Aicher-Arena
  • Beginn: 20 Uhr
  • DEC Frillensee Inzell - SE Freising Preis: 3,50 € bis 6,00 €,

Wintermarkt bei Camping Lindlbauer

  • Kreuzfeldstr. 44, 83334 Inzell
  • Camping Lindlbauer
  • Beginn: 14 Uhr

Der etwas andere Weihnachtsmarkt. Wer noch ein kurzfristiges Weihnachtsgeschenk sucht oder sich selbst beschenken möchte, findet unter dem Warenangebot, das von Edelsteinen über Mützen bis hin zu extravagantem südafrikanischen Schmuck reicht, ganz bestimmt das Richtige. Mit Glühwein, Bosna und Flammkuchen läßt es sich auch bei winterlichen Temperaturen aushalten.

Eröffnungsfeier der neuen Außensauna

  • 83334 Inzell
  • Badepark
  • Beginn: 10 Uhr

Vorweihnachtliche Einweihungsfeier mit Möglichkeit zur Besichtigung der neuen Außensauna, Sektempfang und stimmungsvoller Musik.

Ab 17 Uhr Schwimmen bei Kerzenlicht im Hallenbad. Regulärer Saunabetrieb ab 13 Uhr.

3. Rauhnachtwanderung zur Wintersonnenwende

  • 83242 Reit im Winkl
  • Alpengasthof Hindenburghütte
  • Beginn: 18:30 Uhr

Geführte Wanderung zur St. Anna-Kapelle mit Feuerstellen, Fackeln und Laternen romantisch ausgeleuchtet. Mystische Geschichten: Sagen, Märchen, Brauchtum und Aberglaube, gefürchtete Unholde, Schreckensgestalten und "Waldgeister". Mit den Maserer Pass Kramperln, Musikalischer Empfang mit den Reit im Winkler Alphornbläsern, Bläsergruppe und den Hüttenmusikanten, Lagerfeuer. Kosten: 12,50 € pro Person (Berg- und Talfahrt inkl. Begrüßungshausbrand und bei Bedarf Schlittenabfahrt mit Stirnlampen, Kinder ermäßigt). Anmeldung unter 0171-5437923.

Schneeschuh-Wanderung für die ganze Familie - mit Einkehr

  • Dorfstr. 38a, 83242 Reit im Winkl
  • Skischule Reit im Winkl / Winklmoos
  • Beginn: 9:30 Uhr

Genießen Sie während der 3-5 stündigen Tour die herrliche Winterlandschaft von Reit im Winkl. Anmeldung bitte unter Tel. 08640-8358

Ruhpoldinger Lichteradvent

  • Hauptstraße, 83324 Ruhpolding
  • Ortsmitte
  • Beginn: 15 Uhr

Genießen Sie die ürsprüngliche, weihnachtliche Stimmung eines Bergdorfes mit über 1000 Kerzen im gesamten Ortskern von Ruhpolding. Alle Geschäfte haben für Sie bis 19:00 Uhr geöffnet.

Weihnachtskonzert der Grassauer Blechbläser

  • Munastraße 1, 83301 Traunreut
  • K1 Kultur- und Veranstaltungszentrum
  • 20-22:30 Uhr

Die Grassauer Blechbläser stehen für satten Bläsersound und witzige Interpretationen. Die zehn Musiker bringen am Samstag, 20. Dezember, um 20 Uhr eine Sammlung ihrer schönsten Weihnachtsstücke in den k1-Saal mit. Gehen Sie mit ihnen auf eine stimmungsvolle Reise durch den Winter, begleitet vom bayrischen Rondo übers Hirtenidyll bis hin zu barocken Aufzügen, von Christmas Songs über russische Musik voller Innigkeit und Intensität bis zum Jubel eines „Gloria in excelsis Deo“. Die Ensemble-Mitglieder Hans Kröll und Matthias Linke haben die Werke speziell für die Grassauer Blechbläser arrangiert.

Bühnenkunst: Alexey Mironov

  • Crailsheimstraße 12, 83278 Traunstein
  • NUTS - die Kulturfabrik
  • Beginn: 20 Uhr

Bon Voyage Clowntheater, Eintritt: 22 Euro

Veranstaltungstipps für Sonntag, 21. Dezember

Kinderprogramm: Christkindlsuchen zur Hofkapelle

  • 83250 Marquartstein
  • Kath. Kirche
  • Beginn: 16:30 Uhr

der kath. und evang. Kirche - für kleine und große Kinder - bitte Laterne mitbringen - anschließend gibts zum Aufwärmen alkoholfreien Punsch

Heilige Nacht von Ludwig Thoma

  • Hausbergstr. 2, 83242 Reit im Winkl
  • Pfarrheim
  • Beginn: 19:30 Uhr

Diese einzigartige Weihnachtserzählung hat über Generationen hinweg nichts von Ihrem eigenwilligen Charme verloren. Und auch heute noch zieht sie Erwachsene und Kinder jeden Alters in ihren Bann. Mit seiner Heiligen Nacht hat Ludwig Thoma nicht nur das weihnachtliche Geschehen und die Geburt Christi in die bayerische Mundart übertragen. Vielmehr ist es dem berühmten Heimatdichter auf eine unverwechselbare Art und Weise gelungen, die Weihnachtsgeschichte im bayerischen Kulturraum anzusiedeln und somit in den Alltag bayerischer Redensarten und Umgangsformen zu übersetzen: Thoma hat den Leuten in seiner Heimat eben „auf’s Maul geschaut“, hat sich ihrer Sprache und Tonalität bedient. Als Bühne für seine Erzählung wählte er zudem das winterliche Bayern, in dem Maria und Josef durch verschneite Wälder sowie malerische und rauhe Winterlandschaften ihren mühsamen Weg bestreiten, bis hin zur Herbergsuche in Bethlehem, das seiner Beschreibung nach einem oberbayerischen Dorf entspricht. Gelesen von Sepp Haslberger mit musikalischer Gestaltung durch die "Staadlustige Soatnmusi". Eintritt frei.

Konzert: "Verzupft" Musik von hier und anderswo

  • Stetten 12, 83358 Seebruck
  • Marxhof-Cafe
  • 14:30-17:30 Uhr

Nach den Auftritten 2011, 2012 und 2013, jetzt schon legendär spielen „Verzupft“ -- dieses Jahr als Trio am 4. Adventssonntag , 21. Dezember 2014 Auszüge aus ihrem umfangreichen Programm Es wird voraussichtlich je um 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr für ca. eine halbe Stunde „ge(ver)zupft“ Drei Musiker aus München spielen auf verschiedenen Gitarren und der Ziach Musik von hier und anderswo. Alpenländische Volksmusik, südamerikanische Rhythmen, hingerotzter Blues, filigrane Klänge aus den Britischen Inseln - Instrumentales und Vokales für alle, die Freude an unverstärkter Gitarrenmusik haben. www.verzupft.de

Andi Wallner und Sigi Reiter Gedächtnislauf

  • 83313 Siegsdorf
  • Sportplatz in Eisenärzt
  • Beginn: 10 Uhr

Weihnachtskonzert der Musikkapelle Inzing-Törring

  • 83373 Taching a. See
  • Kirche 'Mariä Burg'
  • Beginn: 14 Uhr

Nagl-Musi

  • Crailsheimstraße 12, 83278 Traunstein
  • NUTS - die Kulturfabrik
  • Beginn: 20 Uhr

Rauhnachtsagen Alpin-szenische Sagennacht Preis: 18,00 € bis 20,00 €

Die Weihnachtsgeschichte

  • Marktmülleranger 1, 83308 Trostberg
  • Postsaal, Musikschule Trostberg
  • 17-19 Uhr

Friedenslicht

  • Seestraße 4, 83329 Waging a. See
  • Pfarrkirche "St. Martin"
  • Beginn: 19 Uhr

Seit 25 Jahren wird das Friedenslicht aus Bethlehem mit dem Flugzeug über Wien nach Tittmoning gebracht, wo die Jugendfeuerwehr Waging am See dieses Licht von den österreichischen Kollegen abholt.

Die Jugendfreuerwehr Waging am See lädt Sie alle recht herzlich dazu ein, bei der diesjährigen Übergabe des Friedenslichtes in der Pfarrkirche "St. Martin" mit dabei zu sein! Freuen Sie sich auf eine kleine Feier mit vorweihnachtlichem Programm - Mitwirkende: Jugendblaskapelle Waging - Singgruppe "Avalon" - Hornquartett. Sprecher: Helmut Loipfinger

Vogelbeobachtung am Chiemsee

  • 83236 Übersee
  • Beobachtungsturm am Lachsgang
  • Beginn: 15 Uhr

Sie erreichen den Turm vom Parkplatz am Strandbad Übersee auf dem Uferweg zu Fuß (ca. 2 km) Nach einem Spaziergang vorbei an Streuwiesen, knorrigen Pappeln und Eichen bietet sich vom Turm ein Blick auf die westliche Seite des Achendeltas mit seiner einmaligen Vogelwelt.

Viele weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser