Frau (35) tot in Wald gefunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Fundort der Leiche

Vachendorf - Am Montagmorgen wurde in einem Waldstück bei Wimpasing eine Frauenleiche entdeckt. Die Frau wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. **Bilder vom Fundort**

Die Polizeimeldung

Am Montag, 9. Juli, wurde die Polizei gegen kurz nach 9 Uhr alarmiert. Zwei jugendliche Schüler haben nach ersten Informationen der Polizei in einem Waldstück an der St 2105 bei Wimpasing die Leiche einer Frau entdeckt. Das Opfer konnte als 35-jährige rumänische Staatsangehörige identifiziert werden. Laut Mitteilung der Polizei hatte die Frau keinerlei Kontakte in den Raum Traunstein, sie soll in Österreich (vermutlich Tirol) gelebt haben.

Bilder vom Fundort der Leiche:

Wimpasing: Fundort der Leiche

Die Polizei geht davon aus, dass die Frau Opfer einer Gewalttat wurde. Die Todesursache und den Tathergang sollen weitere Untersuchungen am Institut für Rechtsmedizin in München klären. Diese werden im Laufe des Montags durchgeführt. Der Leichnam ist bereits von der Fundstelle abtransportiert worden.

Unklar ist, ob der Fundort der Leiche auch der Tatort ist. Die Ermittler erhoffen sich Erkenntnisse durch eine großräumige Absuche des Geländes. Mitarbeiter des Landeskriminalamtes machten mit einem Laser-Scanner Aufnahmen vom Fundort.

Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz und kreiste über dem Fundort der Leiche.

Polizeieinsatz zur Spurensicherung

Die Polizei hat laut Pressemeldung noch keinerlei Hinweise auf einen möglichen Täter. Die Kriminalpolizei hat eine Ermittlungsgruppe eingerichtet und die Ermittlungen in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft übernommen.

Polizeieinsatz nach Leichenfund

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser