Unvorsichtig überholt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Freitagabend gegen 21 Uhr fuhr ein 44-jähriger Traunsteiner mit seinem BMW auf der B 304 von Matzing in Richtung Traunstein.

Im Bereich der Bahnunterführung vor Traunstein schloss der Traunsteiner auf zwei Rennradfahrer auf und überholte diese, obwohl im eine Fahrzeugkolonne entgegenkam.

In dieser fuhr ein 21-jähriger Trostberger mit seinem Audi. Beim Überholen geriet der Traunsteiner zu weit auf die Gegenfahrbahn und streifte mit seinem linken Außenspiegel den linken Außenspiegel des Trostbergers. Der Gesamtschaden beträgt 800 Euro.

Da der genaue Unfallhergang noch unklar ist, werden Zeugen, insbesondere die beiden Rennradfahrer, gebeten, sich mit der PI Traunstein (0861/9873-110) in Verbindung zu setzen.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser