Hinterachse "abgefahren"

Weibhausen - Spektakulärer Unfall auf der Staatsstraße 2105: Beim Zusammenstoß eines Klein-Lkw und eines BMW wurde bei dem Lastwagen die komplette Hinterachse herausgerissen.

Nach Informationen vor Ort wollte der österreichische Fahrer des Klein-Lkw am frühen Mittwochnachmittag bei Weibhausen auf die Staatsstraße einfahren. Dabei übersah er offenbar den vorfahrtsberechtigten BMW, der schließlich mit voller Wucht in die Seite des Klein-Lastwagens prallte. Dabei wurde die komplette Lkw-Hinterachse herausgerissen.

Unfall bei Weibhausen

Der BMW-Fahrer soll mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden sein. Der Lkw-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Max Karpf

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser