Verkehrsunfall bei Matzing:

Schwerer Unfall auf B304 - sieben Verletzte!

+
Die beiden Autos am Bahnübergang in Matzing

Matzing - Am Sonntagabend ereignete sich ein schwerer Unfall am Ortseingang. Eine Frau geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte mit einem anderen Auto zusammen:

Sieben Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Sonntagabend in Matzing. Der Unfall ereignete sich kurz nach 19.00 Uhr, als eine 39-jährige VW-Fahrerin auf der B304 von Traunstein in Richtung Matzing unterwegs war.

Am Ortseingang von Matzing geriet die Frau auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem weiteren VW zusammen, der von einem 37-jährigen Fahrer gelenkt wurde. Alle sieben Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen ins Klinikum Traunstein.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 11.000 Euro. Beide Pkws mussten abgeschleppt werden.

Fotos von der Unfallstelle:

Schwerer Unfall am Bahnübergang

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser