Unfall auf der B304: Sechs Verletzte

+
An der Abzweigung nach Surberg stießen auf der B304 zwei Autos zusammen.

Surberg - Auf der B304 hat sich am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet. Drei Erwachsene und drei Kinder sind leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr. Eine 44-jährige Fiatfahrerin von Surberg kommend an der Einmündung zur B304 nach links Richtung Traunstein abbiegen. In ihrem Wagen saßen drei Kinder im Alter von elf, fünf und zwei Jahren. Sie übersah beim Abbiegen den VW eines 43-jährigen Fahrers und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Unfall bei Surberg

Die 44-Jährige und die Kinder wurden leicht verletzt. Im VV Sharan wurden der 43-Jährige und seine 38-jährige Frau auf der Beifahrerseite leicht verletzt.

Alle Verletzten wurden mit Notarztwägen ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Vorsichtshalber wurden die Kinder zur Beobachtung stationär aufgenommen.

An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 13.000 Euro.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser