"Ü18"-Empfang im Traunsteiner Rathaus

Traunstein - Beim Volljährigen-Empfang der Stadt Traunstein durfte die Gäste von Oberbürgermeister Manfred Kösterke einen Blick „hinter die Kulissen“ werfen.

Eingeladen waren alle Bürgerinnen und Bürger, die im vergangenen Jahr volljährig geworden sind.

Kösterke erläuterte die Aufgaben und Zusammensetzung des Stadtrates und stellte die wichtigsten Einrichtungen der Stadt Traunstein vor. Anschließend nutzten die jungen Traunsteiner die Gelegenheit, um mit dem Oberbürgermeister und den anwesenden Stadtratsmitgliedern ins Gespräch zu kommen und über Fragen der Stadtpolitik zu diskutieren. Der Wunsch nach einer Fachhochschule in der Großen Kreisstadt war dabei ebenso Thema wie die Shopping-Möglichkeiten speziell für junge Kunden.

„Mir ist es wichtig, dass auch unsere jungen Mitbürger einmal die Möglichkeit haben, ganz offen und ungezwungen mit uns ins Gespräch zu kommen“, sagte Kösterke. Vor zwei Jahren wurde der Volljährigen-Empfang der Stadt Traunstein ins Leben gerufen. Auch in diesem Jahr freuten sich die Teilnehmer über die Einladung und zeigten großes Interesse für das Stadtgeschehen in ihrer Heimatstadt.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser