Grüne wählen eigenen Landratskandidaten

Trostberg - Die CSU hat ihren, die SPD auch, ebenso die Freien Wähler: Einen Landratskandidaten für die Kommunalwahl 2014. Nun wollen die Grünen nachziehen.

Die CSU hat Sigi Walch, die Freien Wähler haben Andreas Danzer und die SPD geht mit Sepp Kohnhäuser ins Rennen. Am Montag klären die Grünen, wer ihr Landratskandidat wird. Bei den Kommunalwahlen 2014 wird ein Nachfolger von Amtsinhaber Hermann Steinmassl gesucht. 

Wer für die Grünen ins Rennen gehen wird, darüber kann nur spekuliert werden. Die Bayernwelle nennt Sepp Hohlweger aus Ruhpolding als möglichen Kandidaten.

Lesen Sie auch:

Striktes Nein zu erneuter Olympia-Bewerbung

Bei der Kreisversammlung geht es aber auch um den Stand der Olympiabewerbung 2022. Dazu wird am Abend auch das Aktionsbündnis "Nolympia" vorgestellt.

Die Kreisversammlung der Grünen im Trostberger Postsaal beginnt um 19:30 Uhr.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser