Regionalzüge entfallen wegen Bauarbeiten

Traunstein/Freilassing - Vom 18. bis 31. Oktober erneuert die Deutsche Bahn zwei alte Eisenbahnbrücken. Reisende müssen daher auf Busse umsteigen.

Von Freitag, 18. Oktober, 22.00 Uhr bis Montag, 21. Oktober, 4.45 Uhr und von Freitag, 25. Oktober, 22.00 Uhr bis Montag, 28. Oktober, 4.45 Uhr sowie in der Nacht Mittwoch/Donnerstag, 30./31. Oktober, 23.30 Uhr bis 5.45 Uhr entfallen alle Regionalzüge zwischen Traunstein und Freilassing bzw. Salzburg. Die Reisenden werden gebeten, auf die Ersatzbusse sowie auf die S-Bahnen zwischen Freilassing und Salzburg auszuweichen. Die Busse fahren in Freilassing bis zu einer halben Stunde früher ab. Die Deutsche Bahn empfiehlt bereits bei der Reiseplanung ggf. eine frühere Verbindung zu wählen und bittet die Fahrgäste und Anwohner um Verständnis für die Behinderungen und Lärmbelästigungen.

Reisegepäck, Kinderwagen und Faltrollstühle können in den Bussen mitgenommen werden; Fahrräder nur im Rahmen des verfügbaren Platzes. Eine Broschüre mit Baustelleninformationen ist im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten eingestellt. Die Fahrgastinformation erfolgt anhand von Aushängen an den Bahnhöfen. Die Deutsche Bahn informiert ihre Kunden auch am Telefon unter der Servicenummer 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60ct/Anruf). Franz Lindemair Sprecher Bayern Tel. +49(0)89 1308-1498 Fax +49(0)89 1308-1901 presse.m@deutschebahn.com www.deutschebahn.com/presse

Pressemeldung Deutsche Bahn

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa/obs/Deutsche Bahn AG

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser