Wegen angebranntem Essen:

Feueralarm in der Reiffenstuelstraße

+
  • schließen

Traunstein - Zahlreiche Feuerwehrkräfte wurden am Montagabend zu einem "Zimmerbrand" in die Reiffenstuelstraße gerufen. Die Feuerwehrler konnten aber schnell wieder abrücken.

Der Feueralarm ging bei der Traunsteiner Feuerwehr gegen 18.40 Uhr los: In der Reiffenstuelstraße sei ein Zimmerbrand ausgebrochen. Da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich in dem Mehrparteienhaus noch Personen befinden, wurden zur Sicherheit weitere Feuerwehren nachalarmiert. Vor Ort konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden: Der starke Rauch kam von einem angebrannten Essen.

Feuerwehreinsatz in Traunstein

Die Feuerwehrkräfte lüfteten das Haus und konnten schon bald wieder abrücken.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser