Keine Großdemo, dafür Mitmachaktion

Traunstein - Der Versuch für den 29. September auch in Traunstein eine Großdemonstration im Rahmen des bundesweiten Aktionstages "UmFairTeilen" durchzuführen ist nur teilweise gelungen.

Lesen Sie auch:

Aus organisatorischen Gründen musste eine Großdemonstration abgesagt werden. Zu einem späteren Zeitpunkt soll eine Großdemonstration nachgeholt werden. Stattfinden wird stattdessen eine Mitmachaktion auf dem Traunsteiner Maxplatz am Samstag, 29. September , von 9 bis 15 Uhr.

Die Gruppe attac-Traunstein will eine gemeinschaftliche Collage im öffentlichen Raum ermöglichen mit Hilfe aller interessierten Bürgern, die bereit sind, sich mit der Tatsache auseinanderzusetzen, dass die Schere zwischen Arm und Reich immer größer wird.

Impulsgeber ist neben dem kürzlich erschienenen Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung, ein sich ständig verändernder Vermögens-Ticker, der live übertragen wird und deutlich macht, dass das Nettoprivatvermögen in Deutschland ständig steigt, inzwischen auf 7,5 Billionen, und das ärmste Zehntel mit über 14 Milliarden Euro verschuldet ist.

Pressemeldung attac-Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser