Pfarrer-Überfälle: Fällt heute das Urteil?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Am Landgericht soll im Prozess gegen zwei Männer ein Urteil gefällt werden. Die beiden haben zwei Pfarrhöfe überfallen und gingen dabei brutal vor.

In einem spektakulären Prozess am Landgericht Traunstein soll heute ein Urteil fallen. Es geht um Raubüberfälle auf zwei Pfarrhöfe. Zu den Überfällen auf zwei katholische Priester und eine Haushälterin kam es vor gut einem Jahr in Böbing und in Tuntenhausen. Die zwei Männer, die für die Taten verantwortlich sein sollen sind 26 beziehungsweise 25 Jahre alt und kommen aus Eggenfelden. Ihnen wird vorgeworfen ihre Opfer brutal misshandelt und bedroht zu haben.

Lesen Sie auch:

Die beiden Angeklagten legten bereits Teilgeständnisse ab. Sie gaben an, das erbeutete Geld für Drogen benötigt zu haben. In ihren Schilderungen spielten sich die Überfälle allerdings wesentlich harmloser und mit weniger Gewalt ab, als von den Opfern beschrieben. Pfarrer und Haushälterin sprachen zum Teil von Todesängsten.

Insgesamt erbeuteten die beiden Täter bei den Überfällen etwa 6.000 Euro. Heute soll einer der beiden überfallenen Pfarrer aussagen. Dann folgen voraussichtlich die Plädoyers und das Urteil.

Quelle: Bayernwelle

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser