Vollsperre der B306

B306-Sperrung wird am Freitag aufgehoben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Bereits Anfang August begannen die Arbeiten an der B306 zwischen Siegsdorf und Inzell. Trotz des vielen Regens sind die Bauarbeiten aber im Plan und werden am Freitag beendet:

Die Bauarbeiten auf der B306 zwischen Siegsdorf und Inzell liegen im Zeitplan - die Sperre wird am Freitag gegen 14 Uhr aufgehoben. Laut dem Staatlichen Bauamt Traunstein gibt es am Vormittag noch Restarbeiten am Bankett.

Der zweite Bauabschnitt begann vergangenen Montag, den 18. August. Er konnte trotz des regnerischen Wetters planmäßig durchgeführt werden. Für die Autofahrer bedeutete die Sperre einen kilometerlangen Umweg über Ruhpolding und Inzell.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser