Eine Leichtverletzte in Traunstein

Verkehrsrowdy bremst Kirchanschöringerin (29) aus

Traunstein - Am Montag, gegen 17.30 Uhr fuhr eine 29-jährige Frau aus Kirchanschöring mit ihrem Auto von der B304 an der Abfahrt Traunstein-Nord ab, um in Richtung Wasserburger Straße zu fahren.

Sie war bereits auf Höhe des Einschleifers, der aus Richtung Traunreut kommend in die Wasserburger Straße mündet, als ihr ein unbekannter Fahrzeugführer, der von dort kam, die Vorfahrt nahm. Die Kirchanschöringerin konnte nur durch eine Vollbremsung und leichtes zur Seite lenken einen Zusammenstoß verhindern. Jedoch erlitt sie hierbei leichte Verletzungen und begab sich ins Krankenhaus Traunstein. 

Zu dem Unfallfahrer konnte sie angeben, dass es sich um einen Wagen mit TS-Kennzeichen, kein SUV, handelt. Das Auto hat runde Scheinwerfer. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Traunstein unter der Telefon-Nr. 0861/9873-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser