4 x 500 Euro Trachtengutschein gewinnen!

Hoch die Krüge beim Maßkrugstemmen am 15. Juli!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein/Traunreut - Die Regeln beim Maßkrugstemmen sind einfach: Hoch den Maßkrug und halten! Der Krug ist dabei natürlich gefüllt und muss mit ausgestrecktem Arm vom Körper weggehalten werden. Der Rekord liegt bei 45 Minuten. Ob die Chiemgauer genauso stark sind, zeigt sich beim großen Maßkrugstemmen am 15. Juli vor den beiden Media Märkten in Traunstein und Traunreut. Los geht's um 10 Uhr.

Beachtliche 2,5 Kilogramm müssen die Teilnehmer am 15. Juli stemmen, denn so viel wiegt ein gefüllter Maßkrug. Motivation gibt es zur Genüge: Die Gewinner erhalten jeweils einen 500 Euro Geschenkgutschein von Trachten Speckbacher in Ruhpolding, der für ein Dirndl oder eine Lederhose eingelöst werden kann.

Die Teilnehmer treten in einzelnen Wettkämpfen gegeneinander an. Mann gegen Mann, Frau gegen Frau. Jeder Markt kürt zum Schluss zwei Gewinner, eine Frau und einen Mann.

Diese Trachtengutscheine von Trachten Speckbacher gehen an die Gewinner vom Maßkrugstemmen am 15. Juli.



Um Voranmeldung über traunstein@mediamarkt.de bzw. traunreut@mediamarkt.de oder im jeweiligen Markt wird gebeten, sie ist aber keine Pflicht, um am Maßkrugstemmen teilzunehmen.

Das Maßkrugstemmen ist Teil des bunten Programms der Chiemgaudi. Bis zum 20. Juli gibt es in den beiden Media Märkten der Region viele Schnäppchen, Aktionen und tolle Preise zu gewinnen!

Was ist sonst noch los?

Vor beiden Media Märkten wird es am 15. Juli eine Selfie-Box von Foto Stelzner geben, wo sich tolle Erinnerungsfotos vor einem regionalen Hintergrund schießen lassen. Wer sein Bier lieber trinkt als stemmt, lässt sich das Zwicklbier vom Hofbräuhaus Traunstein für nur 1 Euro schmecken. Media Markt Traunstein versorgt seine Gäste mit Leberkässemmeln - ebenfalls für 1 Euro - , in Traunreut kümmert sich die Lebenshilfe Traunstein e.V. um die Verpflegung.

Die musikalische Umrahmung und professionelle Live-Moderation übernehmen Evi Dettl (von Radio Buh) in Traunstein und Christopher Mayer (von der Bayernwelle) in Traunreut. Der Erlös aus den verkauften Speisen und Getränken geht in Traunstein an Vergissmeinnicht Chiemgau e.V. und in Traunreut an Lebenshilfe Traunstein e.V.

fn

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser