Straßenarbeiten in Traunstein

Kammer: Zebrastreifen ist endgültig Geschichte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Im Ortsteil Kammer sind auf Höhe des Hopfengartenweges die Reste des Zebrastreifens entfernt worden. Bereits seit Ende 2016 ist dort eine Bedarfsampel in Betrieb.

Bereits im Dezember 2016 hatte die Stadt dort eine Bedarfsampel installiert, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen und die Überquerung der vielgefahrenen Kreisstraße insbesondere für Kinder zu erleichtern. Damals war der Zebrastreifen lediglich übermalt worden. Weil die Farbe aufgrund des Verkehrsaufkommens immer wieder abblätterte und um gefährliche Irritationen zu vermeiden, wurde jetzt der Zebrastreifen entfernt und der Bereich mit einer neuen Asphaltschicht versehen. Außerdem erfolgt die Markierung für die Ampelanlage.

Medieninformation Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Carola Westermeier/Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser