Ab dem nächsten Schuljahr

Dr. Kalscheuer Wirtschaftsschule führt 5. Klasse ein

Traunstein - Die private Wirtschaftsschule Dr. Kalscheuer wird ab dem nächsten Schuljahr auch eine 5. Klasse führen und nimmt ab sofort Anmeldungen hierfür entgegen.

Die Wirtschaftsschule ist eine weiterführende Schulart, die starke Akzente im Bereich Wirtschaft und Verwaltung setzt. Mit dem Abschluss der Mittleren Reife am Ende der 10. Klasse bietet sich die Möglichkeit des Einstiegs in eine qualifizierte Berufsausbildung ebenso wie der Übertritt in die Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement der Privatschulen Dr. Kalscheuer (dreijährige Ausbildung mit Fachabitur), zur Fachoberschule oder zum Gymnasium.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, das offene Ganztagsangebot zu nutzen, welches aus einer Hausaufgabenbetreuung und einem äußerst umfangreichen Angebot an Förder- und Wahlkursen besteht. Besonderer Wert wird zudem auf das Vermitteln von Kompetenzen wie Selbstständigkeit, Entscheidungs- und Problemlösungsfähigkeit sowie zum vernetzten Denken gelegt. Aufgrund der kleinen Klassenstärken haben die Schüler die Möglichkeit, ihre individuellen Stärken zu entfalten, können gezielt und differenziert gefördert werden und genießen das familiäre Klima.

"Die Wirtschaftsschule ist eine gute Vorbereitung für den Start in das Berufsleben. Mit dem Einstieg ab der 5. Klasse eine perfekte Begleitung für die Schülerinnen und Schüler in der Berufswahl." Thomas Eberl, ehemaliger Schüler, Geschäftsführer der Internationalen Spedition Eberl. Ein Informationsabend zum Übertritt in die 5. Klasse der Wirtschaftsschule findet am 23. April um 19 Uhr an der Privatschule Dr. Kalscheuer, Weckerlestr. 17, statt.

Pressemitteilung Private Wirtschaftsschule Dr. Kalscheuer

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser